Richard Wellesley

Aus HMS Lydia - Lexikon marinehistorischer Romane
Wechseln zu: Navigation, Suche

Richard Wellesley, 1st Marquess Wellesley (20. Juni 1760 – 26. September 1842) war ein britischer Tory-Politiker und Bruder des Herzogs von Wellington. Neben anderen Ämtern bekleidete er jenes des Secretary of State for Foreign Affairs vom 6. Dezember 1809 - 4. März 1812.


Richard Wellesley erhielt mit Barbara, Hornblowers zweiter Gattin, eine durch Forester erschaffene fiktive Schwester. Im Gegensatz zu Wellington hat Richard im Roman immerhin einen persönlichen Auftritt: Hornblower wird durch ihn 1812 für seine Mission in der Ostsee in The Commodore instruiert.

Richard Wellesley hatte die Patenschaft für Hornblowers überlebenden Sohn übernommen, der deswegen u.a. nach ihm benannt wurde.